Posts mit dem Label Coppenrath werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Coppenrath werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 8. März 2016

Hier kommt Ricky! Mit Karacho durch den Fun Park von Antje Szillat



Autor: Szillat, Antje
Illustrationen: Wegner, Stefanie
Titel: Hier kommt Ricky! Mit Karacho in den Fun-Park!
Genre: Kinderbuch
Erscheinungsdatum: 11.01.2016
Verlag: Coppenrath
Seitenanzahl: 112 Seiten
ISBN: 978-3649619253
Preis: 7,95 €
Altersempfehlung 7-9 Jahre





Endlich 8 Jahre alt! Ricky ist sich sicher: Dieser Geburtstag wird einfach nur genial!

Aber dann macht sein Vater ihm zwei fette Striche durch die Rechnung: Statt des coolen Gokarts bekommt Ricky eine peinliche Plastik-Parkgarage. Und zu der grandiosen Geburtstagsfeier im Freizeitpark hat Pa in letzter Sekunde den blöden Hauke eingeladen. Dabei weiß jeder, dass Hauke mit seiner ständigen Nörgelei alles versaut!

Klar, dass Ricky sich etwas einfallen lässt, damit die Party nicht ins Wasser fällt.




"Hier kommt Ricky! Mit Karacho in den Fun-Park! " von Antje Szillat ist der dritte Teil der Kinderbuchreihe Hier kommt Ricky.

Das Buch von Ricky im Fun-Park ist ein in sich geschlossene Geschichte, Kenntnisse der Vorbände sind nicht nötig.

Wie schon in den beiden vorherigen Bänden ist auch "Hier kommt Ricky! Mit Karacho durch den Fun-Park" eine humorvolle, fetzig erzählte Geschichte von dem Jungen von Nebenan. Die Kinder können sich sehr gut mit Ricky und seinen Abenteuern identifizieren, da er sehr authentisch und nicht abgehoben ist.

Die Geschichte hat 9 Kapitel auf 104 Seiten mit einer großen Schrift und vielen schwarz / weiss Illustrationen von Stefanie Wegner. Die vielen kleinen bis grossen Zeichnungen sind im Comic-Stil.
Für fortgeschrittene Leseanfänger sollte Ricky genau die richtige Lektüre sein.

Kindermeinung (11Jahre) kurz und knapp:
Ricky ist ein lustiges und cooles Buch. Es geht darum das Richard (Ricky) seinen 8 Geburtstag feiern will. Sein Vater hat den aller schlimmsten Angsthase eingeladen. Das wird ein schrecklicher Geburtstag. Die Comicbilder waren lustig und cool. Ich freu mich auf Band 4.



Mehr über Ricky und weitere Bücher der Autorin Antje Szillat erfahrt ihr auf ihrer Homepage.

=== Bisher erschienen in der Bücherreihe ===

Hier kommt Ricky! Achtung wütender Monsterkater!
Hier kommt Ricky! Blutsbruder gesucht!
Hier kommt Ricky! Mit Karacho in den Fun-Park!



=== Die Autorin ===


Antje Szillat begann bereits mit acht Jahren, Geschichten zu schreiben. Von diesem Zeitpunkt an war es ihr größter Wunsch, Schriftstellerin zu werden. 


Heute schreibt die gebürtige Hannoveranerin sehr erfolgreich Bücher für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Beim Schreiben liebt sie es vielseitig und schlüpft gerne in unterschiedliche Rollen.

Antje Szillat ist verheiratet und hat mit ihrem Mann vier Kinder. Zu der lustigen "kleinen" Großfamilie gehören Pferde, Hunde, Goldfische und natürlich viele, viele Bücher. Sie lebt und arbeitet vor den Toren ihrer Lieblingsstadt Hannover.

Mit ihrem Mann und den vier Kindern – zwei Mädchen, zwei Jungs – lebt sie vor den Toren ihrer Lieblingsstadt Hannover in einem gelben Haus voller Bücher.

Montag, 18. Januar 2016

Dancing Girls - Charlotte hat den dreh raus von Heike Abidi

Autor: Abidi Heike
Illustrationen: Hänsch, Lisa
Titel: Dancing Girls - Charlotte hat den Dreh raus
Genre: Kinderbuch
Erscheinungsdatum: 11.01.2016
Verlag: Coppenrath
Seitenanzahl: 123 Seiten
ISBN: 978-3649666882
Preis: 8,99 €
Altersempfehlung: 8-10 Jahre





Charlotte liebt es, mit ihren Steppschuhen herumzuwirbeln und den Boden zum Beben zu bringen. Den Tanzworkshop an ihrer Schule kann sie kaum abwarten. Doch die drei anderen Mädchen im Kurs halten gar nichts vom Steppen: Emily steht auf Hip-Hop, Ida tanzt traumhaft Ballett und Yasmin kennt sich mit orientalischem Tanz aus. 



Was jetzt? In nur vier Tagen sollen sie gemeinsam beim Schulfest auftreten!

Charlotte hat eine Idee, aber ob die anderen auch mitmachen?



Dancing Girls - Charlotte hat den Dreh raus von Heike Abidi ist der Start in eine wunderschöne Kinderbuchserie für Mädchen.

Das Rosa/Lila glänzende Cover ist sehr auffällig und ansprechend.
Betrachtet man das Cover genauer und analysiert es, sieht man Charlotte, Yasmin, Ida und Emily in ihren Tanzoutfits. 

Heike Abidi hat mit ihrem Kinderbuch etwas besonderes erschaffen. Nicht nur das dies der Start in eine tolle neue Kinderbuchreihe für Mädchen ist, sondern sie hat auch die inneren Werte hervorgehoben. Die Moral von der Geschichte: Menschen mit anderen Vorlieben können dennoch unsere Freunde werden ;-)

Die Hauptprotagonistin Charlotte geht fast in die 5 Klasse. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist Tanzen. Vor den Schulwechsel belegt sie einen Tanzworkshop. Der allerdings ganz anders verläuft als sie es sich erhoffte. 

Die Charaktere sind allesamt mit sehr viel Liebe fürs Detail geschrieben worden, authentisch, vielschichtig und sehr unterschiedlich

Besonders gut haben mir die Tanzszenen gefallen. Ich war mittendrin und konnte die Mädchen vor meinem inneren Auge zu Rhianna tanzen sehen. Die Videos zu den genannten Titeln musste ich mir gleich ansehen. Dies liess mein Kopfkino noch etwas mehr arbeiten.

Der Schreibstil der Autorin Heike Abidi ist dem Alter entsprechend einfach gehalten. Charlotte hat den Dreh raus können Kinder ab der 3 Klasse alleine lesen. Die Schriftgrösse ist perfekt gewählt. Tolle schwarz / weiss Zeichnungen von Lisa Hänsch komplettieren das Buch. Diese sind sehr aussagekräftig und unterstützen die Fantasie beim lesen. 


Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Schade das es so schnell ausgelesen war. Daher freue ich mich sehr auf die Folgebände.

Besucht auch Heike Abidis Homepage.




=== Bänder dieser Serie ===

Band 1 - Dancing Girls Charlotte hat den Dreh raus
Band 2 - Dancing Girls - ?? erscheint voraussichtlich im Juni 2016




=== Die Autorin ===

Heike Abidi, Jahrgang 1965, ist studierte Sprachwissenschaftlerin. Sie lebt mit Mann, Sohn und Hund in der Pfalz bei Kaiserslautern, wo sie als freiberufliche Werbetexterin und Autorin arbeitet. Heike Abidi schreibt vor allem Unterhaltungsromane für Erwachsene sowie Jugendliche und Kinder. Sie veröffentlicht auch unter dem Pseudonym Emma Conrad und - zusammen mit der Co-Autorin Tanja Janz - unter den gemeinsamen Pseudonymen Jana Fuchs sowie Maya Seidensticker.

Mehr Infos über die Autorin: www.AbidiBooks.de

Montag, 2. November 2015

Ricky! Achtung wütender Monsterkater! von Antje Szillat

Autor: Szillat, Antje
Illustrationen: Wegner, Stefanie
Titel: Ricky! Achtung, wütender Monsterkater!
Genre: Kinderbuch
Erscheinungsdatum: 01.06.2015
Verlag: Coppenrath
Seitenanzahl: 112 Seiten
ISBN: 978-3649616017
Preis: 7,95 €
Altersempfehlung 7-9 Jahre




Ricky ist 7 und besucht seit einigen Monaten die Fliegenpilz-Grundschule. Zusammen mit seinem Pa, dem Kriminaloberkommissar Michalski, und dessen Kumpel Wutz (ein total geheimer Undercover-Agent!) lebt er in einer coolen Männer-WG. Dort wird eines Tages ein gefährlich fauchender Karton abgegeben. Was mag darin sein? Ricky holt sich kurzerhand Verstärkung und gemeinsam mit seinem besten Freund Chrissy lässt er das Untier aus der Kiste … Der kleine Stubentiger richtet schon bald mehr Unheil an als Ricky selbst und Pa ist wenig begeistert. Klein-Gismo soll ins Tierheim – aber da kennen die Erwachsenen den gefürchteten Monsterkater-Rächer Ricky schlecht!




Hier kommt Ricky! Achtung wütender Monsterkater! ist der erste Teil einer Kinderbuchserie von Antje Szillat. Diese Buchserie erzählt dem Leser von Ricky, den einige von uns schon aus den Jugendbüchern Rick kennen. 

Die 107 Seiten ließen sich flüssig und schnell lesen. Der Schreibstil der Autorin Antje Szillat ist kindgerecht. So können Kinder auch schon als Leseanfänger Rickys Streiche und Abenteuer geniessen. Mir hat besonders ihre Wortwahl gefallen. Sie schreibt wie der Kindermund spricht. Für alle die sich dort nicht so gut auskennen sind diese Worte in Fussnoten beschrieben ;-)

Seite 49 "Spiesser: Das ist einer, der immer total langweilig und vernünftig ist - gääähn!"

Die vielen Comic Zeichnungen und Sprechblasen lockern das lesen zusätzlich auf und bringen viel Spass und Witz in die Geschichte.
Mein 11 jähriger Sohn hat sich das Buch direkt aus dem Briefkasten gefischt und es in einem Rutsch gelesen. Immer wieder hörte ich leises Kichern aus seinem Zimmer. Also auch für Ältere Kinder ist Ricky noch eine Unterhaltsame Literatur ;-)


Ein tolles Interview der Autorin findet ihr HIER. Sie erzählt dort wie sie auf die Idee kam eine Vorgeschichte von Rick zu schreiben. Ich fand es sehr interessant. Auch könnt ihr sie auf ihrer Homepage besuchen, dort gibt es Informationen zu all ihren Büchern und Lesungen. 



=== Bücher dieser Reihe ===

Band 1 - Ricky ! Achtung, wütender Monsterkater!
Band 2 - Ricky ! Blutsbruder gesucht




=== Die Autorin ===

Antje Szillat begann bereits mit acht Jahren, Geschichten zu schreiben. Von diesem Zeitpunkt an war es ihr größter Wunsch, Schriftstellerin zu werden. Doch zunächst schlug sie ganz andere berufliche Wege ein und begann erst nach der Geburt ihres ersten Sohnes damit, ihren Kindheitstraum wahr werden zu lassen. Heute schreibt die gebürtige Hannoveranerin sehr erfolgreich Bücher für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Beim Schreiben liebt sie es vielseitig und schlüpft gerne in unterschiedliche Rollen, ist sich aber ganz sicher, ihr Genre gefunden zu haben. Antje Szillat ist verheiratet und hat mit ihrem Mann vier Kinder. Zu der lustigen "kleinen" Großfamilie gehören Pferde, Hunde, Kaninchen, Goldfische und natürlich viele, viele Bücher. Sie lebt und arbeitet vor den Toren ihrer Lieblingsstadt Hannover. Auf ihrer Webside: www.antjeszillat.de erfährt man mehr über sie und ihre Bücher.








Dienstag, 4. August 2015

Mind Games von Teri Terry


Autor: Terry, Teri
Titel: Mind Games
Genre: Jugendbuch / Dystopie
Erscheinungsdatum: 01.06.2015
Verlag: Coppentath
Seitenanzahl: 464 Seiten
ISBN: 978-3649667124
Preis: 17,99 €
Empfohlenes Alter : 14-17 Jahre


Leseprobe: bei Lovelybooks








Die Welt, in der du lebst, existiert nur in deinem Kopf – doch was, wenn jemand mit deinen Gedanken spielt? In Lunas Leben ist jeder online: virtueller Unterricht, Dates und Sport als Avatar, sogar das Parlament tagt digital. Nur Luna bleibt offline. Sie ist eine Verweigerin, seit ihre Mutter vor Jahren in einem Online-Spiel starb. Umso überraschter ist Luna, als sie von der mächtigen Firma PareCo zu einem Einstufungstest eingeladen wird – und einen der begehrten Programmierer-Jobs erhält. Warum hat die Firma so ein großes Interesse an ihr? Als Luna den begabten Hacker Gecko kennenlernt, beginnt sie die von PareCo erschaffene Welt immer mehr zu hinterfragen. Doch dann ist Gecko auf einmal verschwunden, und Luna kann sich nicht mehr an ihn erinnern …









Mir hat die Grundidee der Geschichte sehr gut gefallen. Das Leben der Zukunft spielt sich online ab. Auch jetzt verbringen wir sehr viel Zeit online, haben viele "Freunde" und Termine vor und mit der Technik. Daher ist Mind Games vorstellbar.

Nicht alles ist toll in der neuen Welt. Keine spielenden Kinder, kaum noch Menschen auf der Strasse, selbst das Familienleben spielt sich online ab. Luna ist eine Verweigert die Technik. Sie ist eine der wenigen die kein Implantat trägt. Warum sie das tut? Es bleibt lange ein Geheimnis. Lest es selber nach!

"Mind Games" zeigt uns wie die Zukunft sein könnte. 

Es hört sich doch toll an, wenn wir unsere Abende an einem schönen Sandstrand verbringen können. Unserem kalten Klima mit einem Klick entfliehen können. Oder einfach mal in eine andere Gestalt schlüpfen. Ego Shooter live miterleben ist ein neues Spielgefühl. Aber nicht alles ist rosarot in unserer Welt, deshalb zeigt uns Teri Terry mit ihrem Buch wie manipulierbar Mensch und System sein können. Auch hier geht es nur um Macht und Geld. 

Die Figuren sind so gut gezeichnet, das ich sie beim Lesen direkt vor Augen hatte und auch jede noch so unbedeutende Person hat hier eine wichtige Funktion, auch wenn man diese erst so nach und nach erkennt.

Mit dem Sinn für die nötigen Details, ohne dabei ausufernd zu werden, lässt Teri Terry die Szenerie vor dem inneren Auge des Lesers entstehen. Gerade die Welt des Hackers war für mich das reine Kopfkino. Alles wird aus Lunas Ich-Perspektive geschildert. Ein schöner flüssiger Schreibstil lässt die Seiten nur so dahin fliegen.

Sehr amüsant fand ich die Einbindung der "Gelöscht" Bände. Es passte ins Gesamtbild und gab einige interessante Parallelen Preis. Allerdings muss man die Reihe kennen um diese Verweise zu verstehen. 

Das Ende ist grausam! Ich war geschockt das Menschen so weit gehen können. Nur um ihre Position zu stärken und ihre Macht zu behalten räumen sie Hacker die gefährlich werden können aus dem Weg. Schonungslos wird hier bildlich erklärt was mit Menschen geschieht die zu viel wissen und zu viel verändern möchten. Erschreckend!!

Auch wenn das Buch abgeschlossen ist, würde es Potential für einen weiteren Band bieten. Mich würde es sehr freuen!


Mind Games ist ein echtes Highlight. Ich habe mit den Protagonisten gespielt, gelebt, gelitten.
Dieser Roman ist nicht nur für Jugendliche emfpehlenswert.


Besucht Teri Terry auf ihrer Homepage. Neben vielen Informationen könnt ihr dort eine Anleitung finden, wie ihr euch wie Hacker schminkt.






=== Die Autorin ===

Schon als Kind und bis heute bleibt Teri Terry nie lange an einem Ort. Sie lebte bereits in Frankreich, Kanada, Australien und England. Durch die vielen Umzüge wurde Terry mehr und mehr zum Außenseiter und Beobachter. Sie interessiert sie v.a. für Menschen, die sich, wie sie, in eine fremde Umgebung einleben müssen. Nach verschiedenen Jobs in Schulen, Bibliotheken oder Büros, widmete sie sich ab 2004 ganz ihrer großen Leidenschaft, dem Schreiben. Mit ihrer spannenden Jugendbuchreihe "Slated" (erschienen bei Coppenrath) konnte sie bereits großen Erfolg feiern.




Dienstag, 3. Februar 2015

Monsternacht und Geisterstunde von Britta Kudla



Autoren: Kuddla, Britta
Illustrationen: Schmid, Sophie
Titel: Monsternacht und Geisterstunde
Genre: Kinderbuch
Erscheinungsdatum: 10/2010
Verlag: Coppenrath
Seitenanzahl: 128 Seiten
ISBN: 978-3815795972




Meine Meinung


Das Hardcoverbuch hat eine wunderschöne Illustration. Der Titel glänzt im Licht. Ein besonders toller Bonus ist die kleine Holzfledermaus, die als Lesezeichen dient.
Schön das Inhaltsverzeichniss hat ein Schmunzeln bei mir erzeugt.
Neben den Aufzählungen der Geschichten befindet sich dort eine Tafel mit dem Gruselfaktor. Jede Geschichte hat eine bis vier Fledermäuse bekommen, je gruseliger je mehr Fledermäuse. Das alles empfohlen von Dr. Frank N. Stein.
Das gesamte Buch zeigt kleine und große Illustrationen von Sophie Schmid. Zur Jeweiligen  Geschichte passend!
Allein der Bilder wegen lohnt sich der Kauf des Buches.

Monsternacht und Geisterstunde von Britta Kudla ist lustig und gruselig. Die 23 Geschichten sind auf 123 Seiten verteilt. Jede Geschichte zeigt passende Illustrationen.
Die Geschichten sind sehr gut für zwischendurch geeignet, da sie nur wenige Seitenumfassen.

Die kurz gehaltenen Erzählungen sind in einem schönen einfachen Schreibstil verfasst.
Für Leseanfänger empfehle ich dieses Buch nicht, da es viele schwere Namen enthält, dies könnte entmutigen. Da lieber Vorlesen. Ab der 3-4 Klasse dürften die Texte kein Problem mehr sein.

Besonders gefällt mir das viele kleine abgeschlossene Geschichten den Weg ins Buch gefunden haben. Ein zusammenschnitt anderer Bücher bekannter Autoren wie: Wilhelm Busch, Michael Engler, Eduard Mörike und viele mehr.




Mittwoch, 25. Juni 2014

Vernichtet: Dystopie-Trilogie Band 3 von Teri Terry

Kurzbeschreibung

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Kylas Leben ist einmal mehr in größter Gefahr, als Nico einen hinterhältigen Anschlag auf sie ausübt. Auf der Flucht vor dem skrupellosen Anführer von Free UK sucht sie Unterschlupf bei ihren Freunden von MIA. Dort kann sie mit neuer Identität untertauchen und aus dem Blickfeld der Lorder und der Terroristen verschwinden. Sich in Sicherheit wähnend, kreisen Kylas Gedanken wieder mehr um ihre Kindheit, und Stück für Stück kommen Erinnerungsfetzen an Lucy und ihre Eltern zurück. Als Kyla endlich ihre Mutter kennenlernt, erfährt sie, wer sie als Kind wirklich war. Doch wieso hat ihr Vater sie damals freiwillig den Terroristen übergeben? Und welch dunkles Geheimnis verbirgt sich hinter ihrer Familiengeschichte?

Autor: Terry, Teri
Übersetzt von: Hertle, Marion
Verlag: Coppenrath
Seitenanzahl: 4376 Seiten
Empfohlenes Alter: 14-17 Jahre
Preis: 17,95 €
Genre: Jugendbuch - Fantasie

Montag, 23. Juni 2014

Zersplittert: Dystopie-Trilogie Band 2

Klappentext/Inhalt
Hast du eine Zukunft, wenn du deine Vergangenheit nicht kennst?

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren.
Denkt sie.

Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt plötzlich das Erinnerungsvermögen der 16-Jährigen wieder ein. Trotzdem bleiben viele der rätselhaften Fragen unbeantwortet: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, das in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer terroristischen Grupe im Untergrund, gespielt? Das plötzliche Auftauchen eines mysteriösen Mannes namens Hatten verspricht zunächst mehr Klarheit über Kylas Vergangenheit und auch über das System der Lorder bringen. Doch als Anführer von Free UK verfolgt Hatten eigene Ziele und Kyla wird immer mehr zum Spielball zwischen Lordern und Terroristen.


Autor: Terry, Teri
Übersetzt von: Hertle, Marion
Verlag: Coppenrath
Seitenanzahl: 4376 Seiten
Empfohlenes Alter: 14-17 Jahre
Preis: 17,95 €
Genre: Jugendbuch - Fantasie

Donnerstag, 19. Juni 2014

Gelöscht: Dystopie-Trilogie Band 1 von Teri Terry




Kylas Gedächtnis wurde gelöscht,
ihre Persönlichkeit ausradiert,
ihre Erinnerungen sind für immer verloren.
Kyla wurde geslated.

Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los - hat sie wirklich unschuldige Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von gefährlichen Terroristen? Und warum steht ein Bild von ihr auf einer geheimen Webseite mit vermissten Kindern? 

Kyla wird immer wieder von Flashbacks aus ihrem früheren Leben eingeholt und merkt allmählich, dass ihre wahre Identität ein großes Geheimnis birgt. Gemeinsam mit Ben, einem anderen Slater, in den sie sich verliebt, begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit - doch wem kann sie überhaupt noch vertrauen?




Autor: Terry, Teri
Übersetzt von: Hertle, Marion
Verlag: Coppenrath
Seitenanzahl: 4376 Seiten
Empfohlenes Alter: 14-17 Jahre
Preis: 17,95 €
Genre: Jugendbuch - Fantasie